Heute haben wir wieder gegen einen sehr aggresiven und tiefstehenden Gegner gespielt. Die ersten 20 bis 25 Minuten waren wir sehr lethargisch, haben nicht unsere Positionen gehalten und haben uns wenig bewegt. Wir hatten das Spiel aber immer zu 100% im Griff und hatten ca. 80-90% Ballbesitz. Nach dem 1:0 durch ein Elfmeter haben wir uns fussballerisch immer mehr Chancen heraus gespielt, wodurch wir auch verdient mit 2:0 in die Halbzeit gegangen sind. In der zweiten Halbzeit haben wir endlich richtig in unser Spiel gefunden und Chancen im Minuten Takt gehabt, wodurch der Sieg völlig verdient war und eigentlich um 4-5 Tore zu niedrig ausgefallen ist. Im Großen und Ganzen haben wir verdient gewonnen und WIEDER DIE NULL GEHALTEN!
Autor: Jean Baumgarten

Aufstellung:
Bennjamin Lange
Dominik Rieseberg
David Kinzel
Sergen Isler
Maximilian Marker
Egemen Kinayi
Murat Yavuz
Daniel Cindric
Oktay Alcay
Roland Saliji
AleksandarDojcinovic
Reservisten:
Dennis Sänger
Philip Stein
Santiago Raiola
Sebastian Wiecek
Marco Cangelosi
Deniz Türkyilmaz